LEXAS

Afrika

Afrika ist mit 55 Ländern und einer Oberfläche von 30.244.050 km² der zweitgrößte Kontinent der Erde. Mit der Sahara beherbergt Afrika die größte Wüste und mit dem Nil den längsten Fluss unseres Planeten und stellt mit ca. 1,25 Mrd. Menschen 16 % der Weltbevölkerung.


Lage 
Lage Afrikas
Untergliederung Afrikas 
Karte Unterteilung Afrika
Nordafrika
Zu Nordafrika werden die Staaten gezählt, die an die südlichen Küsten des Mittelmeeres grenzen: ÄgyptenAlgerienLibyenMarokkoTunesien • Umstritten ist der Status der Westsahara
Sahelzone
Zur Sahelzone gehören die nordafrikanischen Staaten, die am Südrand der Sahara liegen: MaliMauretanienNigerSudanTschad
Westafrika
Benin Burkina Faso Elfenbeinküste Gambia Ghana Guinea Guinea-Bissau Cabo Verde Liberia Nigeria Senegal Sierra Leone Togo
Zentralafrika
Angola Äquatorialguinea Burundi Gabun Kamerun Demokratische Republik Kongo Kongo (Republik)• Ruanda Sambia São Tomé und Príncipe Zentralafrikanische Republik
Ostafrika
Die Staaten am Roten Meer sowie im und am Indischen Ozean: ÄthiopienDschibutiEritreaKeniaKomorenMadagaskarMalawiMauritiusMosambikSomaliaSüdsudanSeychellenTansaniaUganda
Südliches Afrika
Botsuana Lesotho Namibia Südafrika Eswatini Simbabwe
Weitere Gebiete

spanische Exklaven am Mittelmeer: Ceuta und Melilla

britisches Überseegebiet: Saint Helena, Ascension und Tristan da Cunha

französische Überseedépartements: Réunion und Mayotte

Auch die Kanaren und Madeira gehören geographisch zu Afrika.


Bildernachweis

Bullet Bannerfoto: MissvainOriginal author: User:Wajahatmr, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Bullet Lagekarte: maix¿? (CC SA 1.0 or GPL), via Wikimedia Commons

Bullet Karte Regionen Afrikas: User: Bgabel auf wikivoyage shared; Diese Datei ist unter den Creative-Commons-Lizenzen „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“, „2.5 generisch“, „2.0 generisch“ und „1.0 generisch“ lizenziert.

Weblinks

Bullet Wikivoyage Online Reiseführer Afrika