LEXAS

Bus Terminal in Belize City

The Novelo's Bus Terminal in Belize City, Belize; by Belice-City-Novelos_Bus-Terminal.jpg: Bjørn Christian Tørrissenderivative work: Inkey [CC BY-SA 3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons


Flagge
Belize
Belize Intro

Ohne_Titel_1

Belize ist ein Staat in Mittelamerika. Ergrenzt im Norden an Mexiko und im Westen an Guatemala. Im Osten von Belize liegt die Karibik. Das ehemalige Britisch-Honduras wurde 1981 als letztes mittelamerikanisches Land unabhängig. Das Verhältnis zum Nachbarland Guatemala blieb wegen ungeklärter Gebietsansprüche problematisch. Erst 1992 unterzeichnete die guatemaltekische Regierung einen Vertrag, der zwar Belizes Unabhängigkeit anerkannte, aber nicht die Ansprüche auf Gebiete im Westen des Landes klärte. Seit 2000 finden Verhandlungen zwischen den beiden Ländern statt, in denen Guatemala zumindest ein Seezugang über Belize ermöglicht werden soll. Belize blieb von Kriegen und Bürgerkriegen, wie sie andere mittel- und südamerikanische Länder durchlebten, weitgehend verschont. Belize ist mehr als zur Hälfte bewaldet. Die Küste ist fast durchgehend von Mangroven bewachsen. Der Küste sind zahlreiche Korallenriffe, Sandbänke und Atolle vorgelagert. Rund 50% der Fläche Belizes stehen unter Naturschutz.