LEXAS

Ko Kret, Nonthaburi

P.khiao, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Flagge
Thailand
Thailand Intro

Ohne_Titel_1

Das Königreich Thailand ist ein Staat in Südostasien. Es grenzt an Myanmar (früher: Birma oder Burma), Laos, Kambodscha, Malaysia, das Andamanische Meer (Teil des Indischen Ozeans) und den Golf von Thailand (Teil des Pazifiks). Die Landfläche Thailands erinnert in ihrer Gestalt an den Kopf eines Elefanten. Thailand, das bis 1939 (und für kurze Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1949) Siam hieß, ist der einzige Staat Südostasiens, der nicht kolonialisiert wurde.
Jahrhundertelang war die Wirtschaft Thailands agrarisch strukturiert und basierte im Wesentlichen auf dem Reisanbau. Thailand ist auch heute noch mit den Vereinigten Staaten einer der größten Reisexporteure der Erde. Thailands Wirtschaft ist marktwirtschaftlich-liberal orientiert und durch eine starke Rolle des Außenhandels gekennzeichnet. Die Metropole Bangkok ist das wirtschaftliche Zentrum des Landes.