LEXAS

Tikal im Dschungel von Guatemala

Tbachner, CC0, via Wikimedia Commons


Flagge
Guatemala
Guatemala Intro

Ohne_Titel_1

Guatemala ist ein Staat in Mittelamerika, im Süden der Halbinsel Yucatán. Das Land hat zwei Küsten, im Osten einen schmalen Zugang zum Golf von Honduras, einem Teil des Karibischen Meers, und im Südwesten die Pazifikküste. Guatemala ist der bevölkerungsreichste Staat in Zentralamerika und gleichzeitig eines der ärmsten Länder der Welt. Guatemalas Wirtschaft ist von der engen Verstrickung großer Unternehmen mit Politik und Militär geprägt. Von großer Bedeutung sind die Überweisungen ausgewanderter Guatemalteken an ihre Familien. Alleine in den USA sollen 1,6 Millionen Guatemalteken als illegale Einwanderer leben.
 



Chichicastenango ist eine kleine Stadt im westlichen Hochland von Guatemala (ca. 23.000 Einwohner). Auf einer Höhe von 2030 m gelegen, ist es von Tälern und Bergen umgeben. Es ist vor allem für seine farbenfrohen Märkte bekannt, die donnerstags und sonntags stattfinden und auf denen angeblich einige der schönsten traditionellen Mayal-Textilien verkauft werden.


Fotonachweis

Markt in Chichicastenango: chensiyuan, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Textilien auf dem Markt von Chichicastenango: User: (WT-shared) Velorian auf wts wikivoyage, CC BY-SA 1.0, via Wikimedia Commons