LEXAS

Strand auf Barbados

Wikivoyage banner of Barbados. By Berit Watkin, derivative work (crop) by Globe-trotter [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons


Flagge
Barbados
Barbados Intro

Ohne_Titel_1

Barbados ist ein unabhängiger Staat im Commonwealth und östlichste Insel der Westindischen Inseln, nördlich von Saint Vincent gelegen. Im 16. Jahrhundert erreichten Portugiesen als erste Euopäer die von Arawak und Kariben bewohnte Insel. Erst nach 1620 wurde die Insel von britischen Siedlern kolonisiert. Nach der Unabhängigkeit entwickelte sich in Barbados eine parlamentarische Demokratie, die sich ihrer Geschichte und Traditionen bewusst ist.
Barbados' Wirtschaft blieb bis weit in das 20. Jahrhundert stark von der Zucker-, Rum- und Sirupproduktion abhängig. In den 1990er Jahren liefen die Tourismusindustrie und die Handwerksproduktion der Zuckerindustrie ihren wirtschaftlichen Rang ab.